Rufen Sie uns an! 0 81 42 / 1 48 88 | info@zrmb.de
Ulrich Mayer · Dr. Inge Bruckner Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis
Implantologie

IMPLANTOLOGIE

Fehlen Zähne in einer ansonsten gesunden Zahnreihe, sollte die entstandene Lücke rasch geschlossen werden. So bleiben die Funktionen des Gebisses erhalten. Das ist neben der medizinischen Frage auch eine kosmetische: Im Idealfall sollten die Zahnreihen so unauffällig wiederhergestellt werden, dass der Zahnersatz nicht als solcher zu erkennen ist. Dank Zahnimplantaten ist dies möglich!

Zahnimplantate sind ein bewährter und komfortabler Ersatz für den fehlenden Zahn, genauer gesagt: für die fehlende Zahnwurzel. Zahnimplantate können aus Titan oder Keramik bestehen und werden an der Stelle in den Kieferknochen eingefügt, an der sich die natürliche Zahnwurzel befand. Nach einer bestimmten Einheilphase ist die künstliche Zahnwurzel fest eingewachsen und kann dann das Fundament für die dauerhafte Befestigung von Zahnersatz, z. B. Brücken oder Kronen, bilden. 

Die funktionellen und ästhetischen Langzeiterfolge von Zahnimplantaten sind inzwischen unbestrittenen.  Sie erhalten das natürliche Zahngefühl, ohne die Notwendigkeit, gesunde Nachbarzähne für Kronen beschleifen zu müssen. Auch zur Befestigung und Abstützung von herausnehmbarem Zahnersatz bei Fehlen vieler oder gar aller Zähne sind Implantate eine wertvolle Hilfe, um optimale funktionelle und kosmetische Ergebnisse zu erreichen.

Wir bieten in unserem Mundgesundheitsprogramm regelmäßige und individuell abgestimmte Nachsorgetermine in unserer Praxis, die Ihre eigene sorgfältige Mundhygiene zu Hause ergänzen sollen und so den Langzeiterfolg Ihrer Implantate garantieren.